Die SOKA Bau verschickt gerne und schnell die bekannten und gefürchteten Briefe in den gelben Umschlägen mit teils absurd hohen Beitragsforderungen. Der Schock wegen der Höhe der vermeintlichen Beitragsforderungen sitzt umso tiefer, je mehr man sich im Glauben wähnt, eigentlich nicht zur SOKA Bau zu gehören. Faktisch ist es allerdings so, dass 80%! aller Mahnbescheide dem Grunde oder der Höhe nach falsch sind. Sollten Sie einmal solch einen Brief erhalten, wenden Sie sich umgehend an uns. Denn dem Mahnbescheid kann nur binnen einer Woche widersprochen werden. Sie erhalten durch uns eine kostenfreie Prüfung, ob der Mahnbescheid gerechtfertigt ist oder nicht.