Keine vorschnelle Antwort an die Soka

Den 1. Schritt zur Beitragszahlung an die SOKA-Bau stellt regelmäßig eine unscheinbar daherkommende Selbstauskunft dar. Füllen Handwerker oder Steuerberater die Selbstauskunft ohne weitere Beratung aus, kommt es oft zur Rückforderung seitens der SOKA-Bau. Diese umfasst häufig rückwirkende Zahlungen bis zu vier Jahren. Voreilige Angabe im Rahmen der Selbstauskunft können somit empfindliche Konsequenzen haben. Um dies [...]